Biri Island (Northern Samar)

File 266

Die philippinischen Inseln - das bedeutet traumhafte weiße Sandstrände, schattige Palmen und aquamarinfarbene Wellen soweit das Auge reicht. Die Strände auf der Insel Biri Island bilden hier keine Ausnahme.

Biri Island ist Teil der philippinischen Provinz Northern Samar und des Inselarchipels der Balicuarto Isands. Biri Island erinnert von ihrer Form her an einen länglichen Pfeil und liegt nur wenige Kilometer vor der nördlichsten Spitze von Northern Samar.

Die Insel ist recht klein. Die etwas mehr als 10 000 Einwohner leben hauptsächlich in der Stadt auf einer Fläche von knapp 2,500 Hektar. Da die Insel relativ abgelegen liegt findet man hier unberührte und wild schöne Natur soweit das Auge reicht. Biri Island ist eingerahmt von zahlreichen schneeweißen, puderweichen Sandstränden die sich in atemberaubendem Kontrast vom Türkis des Ozeans und dem Jadegrün der uralten Wälder und Baumgruppen abheben.

Neben den Sandstränden gibt es auf Biri Island auch zahlreiche spektakuläre Felsformationen direkt an der Küste. Diese atemberaubenden Klippen und Felsformationen, geradezu natürliche Kunstwerke, wurden durch die ungeheure Wucht und Kraft der gewaltigen Brandung geformt. Viele der Strände der Insel sind gesäumt von uralten Regenwäldern oder liegen zwischen grandiosen Felsformationen. Die ursprüngliche und raue Schönheit dieser Felsen bieten eine grandiose Kulisse vor dem endlosen Blau des Ozeans und einen interessanten Kontrast zu den weichen Sandstränden der Insel.

Biri Island ist größtenteils dem offenen Ozean zugewandt, daher ist der Wellengang der die Küste der Insel erreicht, meist sehr viel stärker und höher als bei vielen anderen philippinischen Inseln. Aufgrund dieser Tatsache eignet sich Biri Island hervorragend für jegliche Art von Wassersport, insbesondere Surfer werden ihren Spaß an den großartigen Wellen haben.

Die Unterwasserwelt rund um Biri Island sucht ihresgleichen insbesondere was Artenvielfalt und Wasserqualität angeht. Die Insel ist umgeben von zahlreichen einzigartigen Tauchspots wie unberührten, farbenfrohen Korallenriffe, faszinierenden Unterwassergärten und geheimnisvolle Schiffswracks, die förmlich dazu einladen ihre Geheimnisse zu erkunden und einzigartige Eindrücke zu sammeln. Biri Island hat es geschafft die Ursprünglichkeit und Unberührtheit seiner Natur und Unterwasserwelt zu bewahren und bietet Besuchern die einmalige Möglichkeit vollkommen in diese faszinierende Welt einzutauchen.