Kinder im Urlaub auf den Philippinen

Kinder benötigen für die Einreise ein eigenes Ausweisdokument, Einträge im Reisepass der Eltern sind seit dem 26.06.2012 nicht mehr gültig. Kinder unter 16 Jahren, allein oder in Begleitung reisend benötigen ein Travel Permit, das von der Philippinischen Botschaft in Berlin ausgestellt wird. Die philippinische Gesellschaft ist sehr kinderfreundlich und die meisten Hotels und Resorts sind auf die kleinen Besucher mit diversem Service eingestellt. Babyzubehör, wie Windeln und Milchpulver sind in jeder Stadt erhältlich. Kinderkrankheiten und Masern kommen auf den Philippinen in aggressiveren Formen vor, bei einem Resorturlaub ist das Ansteckungsrisiko allerdings gering.