Pagsanjan Falls

File 306

Eine der imposantesten und schönsten Sehenswürdigkeiten der Philippinen sind die berühmten Pagsanjan Falls, die Pagsanjan Wasserfälle. Diese Wasserfälle, gelegen in der Provinz Laguna, sind Teil des Naturschutzgebietes Pagsanjan Gorge National Park. Um die Entstehung der Wasserfälle rankt sich noch heute eine alte philippinische Legende nach der die Wasserfälle von den Göttern als Antwort auf den Hilferuf eines verdurstenden Mannes geschaffen wurden.

File 369Die Pagsanjan Wasserfälle sind nur mit dem Boot erreichbar und diese Touren sollte man nur mit einem erfahrenen, meist einheimischen, Bootsführer unternehmen, da diese den Fluss und seine Eigenheiten kennen. Wenn das Boot um die letzte Biegung gleitet und die Wasserfälle in Sicht kommen ist dies ein spektakulärer Anblick. Atemberaubende Schönheit vermischt mit einer Ehrfurcht gebietenden, ursprünglichen und entfesselten Kraft, das sind die Pagsanjan Falls

File 372Die Wasserfälle stürzen von über 100 Meter hohen Klippen in donnernden Kaskaden hinunter in den Bumbungan Fluss, wo sich am Fuße der Klippen ein natürliches Becken gebildet hat. Dieses überwältigende Naturschauspiel wird ergänzt durch eine spektakuläre Kulisse aus exotischem Regenwald, majestätischen Klippen und Felswänden. Der angrenzende Wald ist ein wahres Fest für die Sinne, begleitet von dem ewigen Rauschen und Donnern der Wassermassen geben hier zahlreiche Tierstimmen ein vielstimmiges Konzert. Zur gleichen Zeit erlebt man einen wahren Farbenrausch an satten, leuchtenden Farben von verschiedensten Pflanzenarten wie beispielsweise wilden Orchideen und anderen seltenen Arten.

In der Felswand der Pagsanjan Wasserfälle existieren mehrere natürliche Höhlen, die sich im Lauf der Jahrhunderte in den Stein gefressen haben, die bekannteste davon ist der sogenannte Devil´s Cave. Diese “Teufelshöhle“ befindet sich hinter den Wasserfällen. Man kann also mit einem Boot oder Floß durch den Wasservorhang hindurch in den Berg hinein gleiten. Die riesige Höhle hat eine tolle Akustik und das Gefühl tief im Berg hinter den donnernden Wassermassen zu sein erzeugt eine ganz besondere Atmosphäre. Auch die Rückfahrt von den Wasserfällen hat ihren ganz eigenen Reiz, durch die Strömung und Stromschnellen fliegt man förmlich den Fluss hinunter und kann einen letzten Blick auf die Pagsanjan Falls, dieses einmalige, majestätische Naturschauspiel werfen.