Siargao Island

File 294

Die Philippinen sind ein Urlaubsparadies mit unzähligen Traumstränden verteilt auf zahllose kleine und große Inseln mitten im Pazifischen Ozean. Eine solche philippinische Insel ist Siargao Island im Osten des Staates, in der Provinz Surigao del Norte, nahe der großen Hauptinsel Mindanao.

File 321Siargao Island erinnert von ihrer Form her an eine Wassertropfen und gehört zu den kleineren Inseln des Landes. Hier leben auf einer Fläche von etwas mehr als 400 km² nur ca. 200 000 Einwohner. Die Insel besitzt eine sehr abwechslungsreiche und unberührte Natur, unter anderem große Mangrovenwälder und ausgedehnte Feuchtgebiete. Da Siargao Island dem offenen Meer zugewandt liegt, trifft die Brandung ungehindert auf die Küstenlinie und viele der Strände. Es sind diese wilden und ungebremsten Wellen, die Siargao Island zu einem Geheimtipp für Surfer aus aller Welt gemacht haben und ihr den Titel “The Surfing Capital of the Philippines“ (die Surfhauptstadt der Philippinen) verliehen haben. Aufgrund der idealen Bedingungen und der einzigartigen Wellen findet auf Siargao Island jedes Jahr die International Surfing Competition statt. Siargao Island ist noch nicht sehr bekannt, daher findet man hier zahlreiche abgeschiedene Strände, unerforschte Sehenswürdigkeiten und unberührte Natur fern von übervölkerten Touristenfallen.

Die Insel ist die perfekte Mischung aus charmanten kleinen Orten, wildschöner Natur und weichen weißen Sandstränden die zum Erholen und Abschalten einladen. Hier kann man eine sanfte Brise im Schatten grüner Palmen genießen und gleichzeitig das grandiose Schauspiel der entfesselten Kraft der Wellen erleben. Die unberührte Natur der Insel erstreckt sich bis in die Unterwasserwelt rings um Siargao Island.

Das glasklare Meer erlaubt unter Wasser ungehinderte Sicht auf atemberaubende Korallenriffe und faszinierende Unterwasserhöhlen und -hügel. Zu den schönsten und interessantesten Tauchspots rings um Siargao Island gehören unter anderem Korallenriffe wie Seeco Reef Coral, Jorchs Coral Rocks und Dako Coral Beach Staghorn Reef. Außerdem findet man hier Steilwände und Felsformationen wie die Pangitlogan North und South Wall, Whip Coral Plateau Coral Hill und San Miguel Coral Sloop Sunken Rock. Siargao Island ist noch unberührt von Massentourismus und Umweltverschmutzung. Dieses Naturparadies inmitten des Pazifischen Ozeans bietet Strände voller Ruheoasen, unglaubliche Surfwellen und eine einzigartige, abwechslungsreiche Unterwasserwelt.